Vergangene Veranstaltungen

Webinar

Tröpferlbad-Webinar: "Kühlen von Städten: Klimaresilientes Planen und Bauen"

© Simon Oberhofer Die Hitze in der Stadt steigt, der Anteil an asphaltierten und bebauten Flächen ebenso. Coolspots bieten eine schnelle und attraktive Lösung für Städte und Bezirke, die der Hitze entgegenwirken und kühlende Orte im öffentlichen Raum für die BewohnerInnen bereitstellen wollen. Die Tröpferlbad-Webinare laden ein, Informationen auszutauschen und Fragen zu stellen. Mehr

16. September 2020, 14:00 – 15:30 Uhr, Online

Webinar

Tröpferlbad-Webinar: "Ich im Coolspot" - Nutzung und Funktionen der Coolspots, geplante Beteiligungsformate

© Simon Oberhofer Die Hitze in der Stadt steigt, der Anteil an asphaltierten und bebauten Flächen ebenso. Coolspots bieten eine schnelle und attraktive Lösung für Städte und Bezirke, die der Hitze entgegenwirken und kühlende Orte im öffentlichen Raum für die BewohnerInnen bereitstellen wollen. Die Tröpferlbad-Webinare laden ein, Informationen auszutauschen und Fragen zu stellen. Mehr

19. August 2020, 14:00 – 15:30 Uhr, Online

Business Frühstück

Soziale Innovationen für die Energiewende - Effektive Steuerungsmethoden: top-down & bottom-up

Die Erreichung der Energie- und Klimaziele erfordert eine aktive Planung und Koordination durch die öffentliche Hand. Ein tiefgreifender Strukturwandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft wird nur im Wechselspiel mutiger Top-down-Entscheidungen und gesellschaftlicher Bottom-up-Entwicklungen gelingen. Mit welchen Instrumenten und Methoden erreichen wir die gesetzten Energie- und Klimaziele tatsächlich? Mehr

4. Oktober 2019, 8:30 - 10:30, Klima- und Energiefonds, Gumpendorfer Straße 5, 1060 Wien

Konferenz

Grassroots Action for Green Change

Die Konferenz „Grassroots Action for Green Change“ vom 16. und 17. September in Tetovo (Nordmazedonien) bringt regionale NGO’s und AktivistInnen zusammen, die sich für eine nachhaltige Veränderung einsetzen. Mehr

16. - 17. September 2019, Tetovo (Nordmazedonien)

Workshop

Art of Hosting - Innovationsprozesse wirkungsvoll gestalten

Kooperation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in allen Lebensbereichen. Doch wie gelingt sie? Wie können wirkungsvolle, kooperative Prozesse gestaltet werden? Erfahren Sie mehr dazu im Workshop von 3.-5. September 2019 mit ÖGUT-Expertin Martina Handler im Hosting-Team. Mehr

3.-5. September 2019, Festspielhaus Bregenz/Vorarlberg

Mobile Klimainstallation

Das Airship.01 landet am Schlingermarkt!

(c) Simon Oberhofer Am Schlingermarkt in Floridsdorf wird in den nächsten Jahren eine "kühle Oase" entstehen. Wie das funktionieren kann, wird von 4. bis 19. Mai 2019 ab 10:30 Uhr anhand des Airship.01 demonstriert. Interessierte können die mobile Klimainstallation besuchen! Mehr

4. - 19. Mai 2019, ab 10.30 Uhr, Schlingermarkt in Wien-Floridsdorf

Event

BILDUNGSWERKSTATT 2019: MITWIRKEN! MITBESTIMMEN? Partizipation im Freiwilligenengagement

Von 4.-5. April findet in Wien die diesjährige Tagung der österreichischen Freiwilligenzentren statt. Martina Handler wird mit ihrer Keynote „Warum leben wir heute in Zeiten der Partizipation? Gesellschaftlicher Wandel und Beteiligungskultur“ in das Thema der zweitägigen Tagung einführen. Mehr

4. – 5. April 2019, Wiener Hilfswerk, 1070 Wien, Schottenfeldgasse 29

Rückblick

Social Innovation for Energy Transition – Workshop in Lichtenegg

Die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft hängt von einer gelingenden Energiewende ab. Neben technischen Entwicklungen wird diese Wende maßgeblich von sozialen und kulturellen Veränderungen getragen. Veränderungen, die bei jedem und jeder Einzelnen von uns beginnen. Welche Veränderungen das sein könnten, loteten am 11. März 2019 TeilnehmerInnen in einem Workshop in Lichtenegg, einer ländlichen Gemeinde der Buckligen Welt, aus. Im Zentrum stand dabei die Suche nach innovativen Ideen für die Bereiche Mobilität, Energieversorgung, Wirtschaft und Zusammenleben. Mehr

11. März 2019, Senioren Aktiv Lichtenegg

Rückblick

Art of Harvesting – Prozesse mit dem Blick auf die Ergebnisse gestalten

Art of Harvesting. (c) ZUB Vorarlberg Wie können Prozesse noch wirkungsvoller werden? Dazu bietet Art of Hosting und Harvesting viele Ansatzpunkte, die in den zwei Tagen mit Martina Handler und Edith Steiner-Janesch im Zentrum standen. Außerdem lernten die TeilnehmerInnen Grundbegriffe des visuellen Harvestings und der Gestaltung von Harvesting-Templates, die einen unsichtbaren roten Faden durch den Prozess bilden und damit Ergebnisorientierung in Workshops und Veranstaltungen bringen. Mehr

28.2.-1.3. 2019, ÖGUT, Hollandstraße 10/40, 1020 Wien

Rückblick

Auftaktveranstaltung Stakeholderprozess Wärmestrategie

© ÖGUT Ein kräftiges Startsignal abzugeben und eine konstruktive Zusammenarbeit für die Erarbeitung der Wärmestrategie zu etablieren: Das war das Ziel einer Auftaktveranstaltung am 12. Februar 2019. Rund 180 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Stakeholdergruppen – aus Wirtschaft, Landes- und Bundesverwaltung, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft – waren der Einladung des BMNT gefolgt und in den TU Kuppelsaal in Wien gekommen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Martina Handler (ÖGUT) und Georg Tappeiner (Ökologie-Institut). Mehr

12. Februar 2019, Kuppelsaal, TU Wien