News

Expertin am Wort

"Luft nach oben“ im Gebäudesektor: Inge Schrattenecker im Börsianer-Kurzinterview

25.05.2020: Um das Ziel eines CO2-neutralen Gebäudesektors bis 2040 zu erreichen, gebe es bei Neubauten und in der Sanierung noch „Luft nach oben“, argumentiert Inge Schrattenecker, stellvertretende Generalsekretärin der ÖGUT und Leiterin des Programms klimaaktiv Bauen und Sanieren im Börsianer-Kurzinterview. Eine CO2-Bepreisung könnte eine wesentliche Lenkungsmaßnahme sein. Mehr

Veranstaltungsrückblick

AnergieUrban-Workshop mit Stadt-VertreterInnen

25.05.2020: Laut den Vorab-Ergebnissen des Projekts AnergieUrban können die derzeit mit Erdgas beheizten Häuser in Österreichs Städten flächendeckend auf ein Solar-Geothermiespeicher-Wärmepumpen-System umgestellt werden. Welche Fragen dafür speziell im urbanen Raum zu klären sind, war Thema eines Online-Workshops mit VertreterInnen heimischer Städte. Mehr

Expertin am Wort

Sanieren vom Einfamilienhaus bis zur Uni: Franziska Trebut am Symposium Energieeffizienz

27.04.2020: Das Symposium Energieeffizienz 2020 der Deutschen Handelskammer wurde Anfang April in den virtuellen Raum verlegt. ÖGUT-Expertin Franziska Trebut berichtete in einem Online-Vortrag über die Klimaschutzinitiative klimaaktiv Bauen und Sanieren sowie das Forschungsprogramm Stadt der Zukunft. Zudem stellte sie vier Good Practice-Gebäude mit Fokus auf Sanierung statt – vom Einfamilienhaus bis hin zum Uni-Gebäude. Mehr

Online-Event

Lernen von Pionier-Energie-Communities: 300 Teilnehmer bei Online-Event der Mission Innovation Austria

28.04.2020: Wie können Communities für erneuerbare Energien aufgebaut werden? Welche Strukturen, welche Business-Modelle führen zum Erfolg? Und wie beeinflussen diese die Elektrizitätssysteme in Bezug auf Sicherheit und Klimaschutz? Über 300 TeilnehmerInnen aus 28 Ländern diskutierten diese Fragen online im Rahmen eines Mission Innovation Austria-Events am 23. April 2020. Die ÖGUT unterstützte die Veranstaltung konzeptionell und organisatorisch. Mehr

Webinare

Mission Innovation Austria Online Events – Save the date!

26.04.2020: Um die Zeit bis zur nächsten Mission Innovation Austria Week im April 2021 gut zu überbrücken, werden bis dahin zahlreiche Online-Events veranstaltet: Am 13. Mai 2020 findet der erste Teil des Online-Events „Characteristics of Energy Cooperatives in Regional Energy Systems“ statt (Teil 2 am 17. Juni); am 27. Mai folgt eine weitere Online-Veranstaltung zum Thema Energie-Communities aus KundInnen-Perspektive. Mehr

AnergieUrban

Anergie nutzen: Wiener Stadtteile heizen und kühlen sich quasi selbst

25.02.2020: Erste Zwischenergebnisse aus dem Projekt AnergieUrban zeigen, dass es möglich ist, ganze Stadtteile mithilfe von Geothermie, Wärmepumpen und Solarenergie CO2-neutral zu heizen und im Sommer auch sanft zu kühlen. Und: Bei einem Wiener Gründerzeithaus mit Gas-Heizungen rechnet sich der Umstieg demnach bereits innerhalb von 20 Jahren. Das System wurde in zwei repräsentativen Wiener Stadtteilen geprüft und könnte nun auf andere Städte ausgerollt werden. Mehr

Veranstaltungsrückblick

Mit dem Klimarechner die Pfade der Transition erkunden

24.02.2020: Welche Baumaterialien sind klimaschonender? Welche klimarelevanten Auswirkungen hat unser Lebensstil? Was bringt der Umstieg zu klimafreundlicheren Produktionstechnologien in der Industrie oder Fahrzeugen im Verkehr? – Mögliche Wege der Transition hin zu einem klimaneutralen Europa konnten Interessierte am 14. Februar 2020 bei der Präsentation des neuen Klimarechners EU-Calculator in Wien erkunden. Auch vor Abgeordneten des EU-Parlaments wurde der EU Calculator im Februar präsentiert. Mehr

Experte am Wort

"Lebensstiländerung nötig": Hannes Warmuth stellt Klimarechner EU Calc in APA Science vor

13.02.2020: Über drei Jahre hinweg hat ein großes Forschungsteam an einem neuen Simulationsmodell zu Europas CO2-Ausstoß gearbeitet. Am 14. Februar wird der "EU Calculator" (EUCalc) u.a. in Wien vorgestellt. Im Vorfeld wurde Hannes Warmuth von APA Science dazu interviewt. Mehr

Stadt der Zukunft Themenworkshop

Wie managen wir Energie-Gebäudedaten in der Stadt der Zukunft? Und was machen wir daraus?

28.01.2020: Beim Stadt der Zukunft-Themenworkshop „Urban Data Management“ stellte Hannes Warmuth die vorläufigen Ergebnisse des Projektes IEA EBC Annex 70 zu tatsächlichen Energieverbräuchen in Gebäuden vor. Der ÖGUT-Experte präsentierte dabei unter anderem die Ergebnisse einer Befragung, wie die Energieverbrauchsdaten in Gebäuden genutzt werden oder werden könnten. Zudem vermittelte er den interessierten ZuhörerInnen Learnings aus dem Prozess „Open FTI Data“, bei dem es um den Erfahrungsaustausch mit Open-Data-PionierInnen ging. Mehr

Highlights der Bioenergieforschung

Highlights der Bioenergieforschung 2020 mit Bundesministerin Leonore Gewessler

28.01.2020: Aktuelle Forschungsergebnisse rund um Biogas und Biomasse wurden auf der Konferenz „Highlights der Bioenergieforschung“ am 24. Jänner in Graz vorgestellt. Bundesministerin Leonore Gewessler bat die rund 500 ExpertInnen und Stakeholder, sich weiter zu engagieren: „Forschung und Technologie-Entwicklung bieten ein hohes Zukunftspotenzial am Weg hin zu 100 Prozent erneuerbare Energie.“ Die Veranstaltung des BMK wurde mit Unterstützung der ÖGUT organisiert. Mehr