IEA Forschungskooperation

IEA C3E Workshop "Women in Energy": Internationale Initiativen und österreichische Good Practices

Für eine nachhaltige Zukunft und die Erreichung nachhaltiger Energieziele ist es wesentlich, die Talente und Ideen aller Mitglieder der Gesellschaft einzubinden. Eine Vorrausetzung dafür ist es, die Teilhabe von Frauen im Energiesektor zu stärken und ihre Kapazitäten für Leadership besser zu nutzen.

Beim Workshop werden das IEA C3E Clean Energy Education and Empowerment Programm (TCP) sowie weitere internationale Initiativen und Good Practices aus Österreich vorgestellt, die das Ziel haben, Chancengleichheit im Energiebereich zu fördern. Der Workshop stellt Beweggründe und strategische Überlegungen für Unternehmen und Organisationen für die Inklusion von Frauen vor.

Im Anschluss gibt es Raum für den Austausch mit den RepräsentantInnen der vorgestellten Good Practices.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und wird von Astrid Reinprecht moderiert.

Programm und Anmeldung

 

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen per RSS teilen