Projekt

Studie: „Yes she can – Stille Reserve Frauen – wie das Arbeitskräftepotenzial ausschöpfen“

Die Studie setzt sich zum Ziel, mögliche Lösungsansätze zu definieren, wie dem Fachkräftemangel in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen mit einer Steigerung der Frauenbeschäftigung entgegnet werden kann.

Folgende Frage sollen dabei beantwortet werden:

  • Stellen Frauen in Österreich ein großes ungenutztes Arbeitskräftepotenzial für den bestehenden Fachkräftemangel dar?
  • Wie weit sind Frauen in technischen Berufen bzw. in technischen Ausbildungsschienen auf verschiedenen Ebenen in Österreich vertreten und wie stellt sich die Situation im internationalen Vergleich dar?
  • Welche Barrieren finden Frauen vor, in technischen Berufen Fuß zu fassen und sich dort weiterzuentwickeln?
  • Welche Maßnahmen könnten diese Barrieren verringern?

Die zentralen Erkenntnisse werden in Form eines Policy Briefs ausgearbeitet, das Empfehlungen für Handlungsstrategien enthält.

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen