Einladung

EmPOWERing All: Inclusive Energy Transitions

Diese Veranstaltung bietet den Akteur:innen im Bereich der integrativen und nachhaltigen Energiewende Gelegenheit, sich über die Forschungsergebnisse und Maßnahmen der IEA UsersTCP - Gender and Energy Task zu informieren und zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen in diesem Bereich zu diskutieren.

Auf dieser internationalen Konferenz werden die Forschungsergebnisse und Maßnahmen des IEA UsersTCP - Gender and Energy Task vorgestellt und zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen in diesem Bereich diskutiert. Die eintägige Veranstaltung bietet ein breites Spektrum an Teilnehmer:innen, darunter politische Entscheidungsträger:innen, Entwickler:innen von Energietechnologien, Forscher:innen und Berater:innen. Außerdem werden geschätzte Vertreter:innen der IEA und des TCP sowie Delegierte von Nichtregierungsorganisationen, gemeinnützigen Organisationen und internationalen Organisationen anwesend sein.

Die Veranstaltung bietet eine Gelegenheit für die Akteur:innen im Bereich der Energiewende, sich auszutauschen und sich mit folgenden Fragestellungen auseinanderzusetzen:

  • Was sind die häufigsten Wissenslücken und Forschungsprioritäten an der Schnittstelle von Gender und Energienutzung?
  • Welche kulturellen, strukturellen und materiellen Barrieren behindern die Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Energiepolitiken und -technologien und wie können wir diese überwinden, um deren Wirksamkeit zu gewährleisten?
  • Wie können Designprozesse dazu beitragen, Energietechnologien geschlechter- und diversitätssensibler zu gestalten und an die Bedürfnisse verschiedener Nutzer:innengruppen anzupassen?

Programm

Einladung & Programm (Deutsch)

Invitation & Program (English)

Anmeldung

Zur Online-Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungssprache ist Englisch.

Veranstalter

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) in Kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

Eine Veranstaltung im Rahmen des IEA UsersTCP – Gender and Energy Task.

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen per RSS teilen