News

klimaaktiv

Bildungsbauten in Österreich setzen auf hohe Qualitätsstandards bei Ökologie und Energieeffizienz

16.06.2020: 2,4 Milliarden Euro – diesen Betrag will die Bundesregierung in den nächsten Jahren in Österreichs Schulen investieren. Damit einher gehen auch 270 neue Bauprojekte, die nach hohen ökologischen Gesichtspunkten und energieeffizient zu planen sind. Bereits Anfang des Jahres hat die BIG daher einen konzernweiten nachhaltigen Mindeststandard festgelegt und stellt damit sicher, dass alle zukünftigen Projekte den klimaaktiv Silber Standard erreichen. Das ist ein Meilenstein für nachhaltige Bundesbauten. Mehr

Expertin am Wort

"Luft nach oben“ im Gebäudesektor: Inge Schrattenecker im Börsianer-Kurzinterview

25.05.2020: Um das Ziel eines CO2-neutralen Gebäudesektors bis 2040 zu erreichen, gebe es bei Neubauten und in der Sanierung noch „Luft nach oben“, argumentiert Inge Schrattenecker, stellvertretende Generalsekretärin der ÖGUT und Leiterin des Programms klimaaktiv Bauen und Sanieren im Börsianer-Kurzinterview. Eine CO2-Bepreisung könnte eine wesentliche Lenkungsmaßnahme sein. Mehr

Mobilitätsmanagement für Bauträger

Vom E-Carsharing bis zur Paketbox: ÖGUT unterstützt Bauträger bei Mobilitätsmanagement

21.05.2020: Damit wir die Klimaziele erreichen, muss umweltfreundliche Mobilität bereits beim Wohnen mitgedacht werden. Im klimaaktiv mobil-Programm „Mobilitätsmanagement für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber“ unterstützt die ÖGUT auch im Jahr 2020 Bauträger bei Neubauten und Sanierungen oder im eigenen betrieblichen Umfeld in der Umsetzung umweltfreundlicher Mobilitätsangebote. Wie es gehen kann, zeigt ein neues Best-Practice-Faktenblatt zum E-Carsharing in der Wiener Hauffgasse vor. Mehr

Expertin am Wort

Sanieren vom Einfamilienhaus bis zur Uni: Franziska Trebut am Symposium Energieeffizienz

27.04.2020: Das Symposium Energieeffizienz 2020 der Deutschen Handelskammer wurde Anfang April in den virtuellen Raum verlegt. ÖGUT-Expertin Franziska Trebut berichtete in einem Online-Vortrag über die Klimaschutzinitiative klimaaktiv Bauen und Sanieren sowie das Forschungsprogramm Stadt der Zukunft. Zudem stellte sie vier Good Practice-Gebäude mit Fokus auf Sanierung statt – vom Einfamilienhaus bis hin zum Uni-Gebäude. Mehr

Online-Event

Lernen von Pionier-Energie-Communities: 300 Teilnehmer bei Online-Event der Mission Innovation Austria

28.04.2020: Wie können Communities für erneuerbare Energien aufgebaut werden? Welche Strukturen, welche Business-Modelle führen zum Erfolg? Und wie beeinflussen diese die Elektrizitätssysteme in Bezug auf Sicherheit und Klimaschutz? Über 300 TeilnehmerInnen aus 28 Ländern diskutierten diese Fragen online im Rahmen eines Mission Innovation Austria-Events am 23. April 2020. Die ÖGUT unterstützte die Veranstaltung konzeptionell und organisatorisch. Mehr

Webinare

Mission Innovation Austria Online Events – Save the date!

26.04.2020: Um die Zeit bis zur nächsten Mission Innovation Austria Week im April 2021 gut zu überbrücken, werden bis dahin zahlreiche Online-Events veranstaltet: Am 13. Mai 2020 findet der erste Teil des Online-Events „Characteristics of Energy Cooperatives in Regional Energy Systems“ statt (Teil 2 am 17. Juni); am 27. Mai folgt eine weitere Online-Veranstaltung zum Thema Energie-Communities aus KundInnen-Perspektive. Mehr

Veränderung Bewegen

E-Carsharing im Wohnbau: Klimaziele, Wohnkomfort und gute Nachbarschaft

23.03.2020: Das Projekt „Veränderung bewegen“, das von der ÖGUT gemeinsam mit wohnbund:consult, dem VCÖ, crossconncet, Mediaproductions und Caruso Carsharing durchgeführt wurde, motiviert dazu, E-Carsharing in Wohnhausanlagen einzurichten – sei es im Zuge der Sanierung, bei der Nachverdichtung oder im Neubau. In Interviews und bei Vernetzungs-Veranstaltungen wurden Bauträger zu ihren Erfahrungen und Herausforderungen in der Umsetzung befragt. Zielgerichtet informieren können sich Wohnbauträger nun über die Plattform www.veraenderung-bewegen.at Mehr

Expertin am Wort

"Nachhaltiges Bauen rechnet sich": Inge Schrattenecker im Interview in der Presse

26.02.2020: Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit sind kein Widerspruch, argumentiert Inge Schrattenecker, stellvertretende Generalsekretärin der ÖGUT und Leiterin des Programms klimaaktiv Bauen und Sanieren in „Die Presse Immobilien“. Die bald 1000 klimaaktiv-Gebäude in Österreich zeigen, wie es gehen könnte. Mehr

klimaaktiv

klimaaktiv Auszeichnung für ökologische und energieeffiziente Gebäude

21.02.2020: Bundesministerin Leonore Gewessler (BMK) zeichnete 31 nachhaltige Gebäude aus. Die Projekte aus dem Programm klimaaktiv Bauen und Sanieren und der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) wurden für ihre herausragende Leistung in Sachen Ökologie und Energieeffizienz prämiert. Mehr

Experte am Wort

"Lebensstiländerung nötig": Hannes Warmuth stellt Klimarechner EU Calc in APA Science vor

13.02.2020: Über drei Jahre hinweg hat ein großes Forschungsteam an einem neuen Simulationsmodell zu Europas CO2-Ausstoß gearbeitet. Am 14. Februar wird der "EU Calculator" (EUCalc) u.a. in Wien vorgestellt. Im Vorfeld wurde Hannes Warmuth von APA Science dazu interviewt. Mehr