News

13.05.2015

28. Mai: Workshop "Nachhaltigkeit im Unternehmen: messen, vergleichen, voneinander lernen, verbessern"

Es gibt kaum ein Unternehmen, das nicht zum Ziel hat, „nachhaltig“ zu handeln und zu wirtschaften. Wo steht mein Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit? Wie ist die Umweltperformance meines Unternehmens? Ist mein Unternehmen ein attraktiver Arbeitgeber?

12.05.2015

21. Mai: Energieeffizienzgesetz ∞ Contracting

Am 21. Mai 2015, 15:00 Uhr, findet in Graz ein Workshop zum Thema "Neue Chancen für Energiedienstleistungen durch das Energieeffizienzgesetz?" statt. Gemeinsam mit FachexpertInnen werden folgende Fragen diskutiert: Bringt das EEffG neue Contractingprojekte? Wie können mehr Energiedienstleistungen initiiert werden? Welche Auswirkungen hat das EEffG auf den Handel mit Energieeffizienz-Maßnahmen? Welche Rolle können Energieauditoren, Berater, Energiemanager etc. dabei einnehmen?

07.05.2015

Stellenausschreibung: Wir verstärken unser Team!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in (Junior) für die Themenbereiche Energie, innovatives Bauen und Ressourcen (min. 20 Wochenstunden).
05.05.2015

9. Mai 2015: SMART CITIZENS LAB - Vorbeischauen, schlau machen, mitreden!

Beim Marktplatz der Ideen für das Wien von morgen können sich die BesucherInnen von 10 bis 18 Uhr in aspern Seestadt über die drei Themenbereiche Wohnen & Energie, Mobilität und Ressourcen informieren und smarte Angebote ausprobieren: Ein Tesla und andere Elektrofahrzeuge stehen für Testfahrten bereit, sie können Elektrokleingeräte mitbringen und diese gemeinsam mit ExpertInnen im Café des Reparatur- und Servicezentrums R.U.S.Z. reparieren und EnergieberaterInnen unterstützen beim energiesparenden Haushalten. Mit Tipps zum Reparieren des eigenen Rades oder der eigenen Möbel, innovativen Apps und online Checks u.v.m. zeigt das Smart Citizens Lab Möglichkeiten auf, den Alltag in der Stadt smart und nachhaltig zu gestalten. 
29.04.2015

Exkursion zum Thema Innovatives Bauen und Innovative Produktion für norwegische Technologieunternehmen

Die ÖGUT organisierte von 20. bis 21. April 2015 im Auftrag der norwegischen SEGEL AS eine 2-tägige Exkursion zum Thema Innovatives Bauen und Innovative Produktion für Vertreter 8 norwegischer Technologieunternehmen. In 11 abwechslungsreichen Programmpunkten wurden österreichische Vorzeigeprojekte besichtigt.

17.04.2015

Staatspreis 2015 Umwelt- und Energietechnologie: Ausschreibung gestartet

Drei Ministerien (BMWFW, BMLFUW und bmvit) verleihen zum 4. Mal den Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie in drei Kategorien. Unternehmen, Kommunen, Universitäten und außeruniversitäre Einrichtungen und Vereine sind eingeladen, ihre innovativen Projekte, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen im Bereich Umwelt- und Energietechnologie einzureichen. Zusätzlich wird ein mit 10.000 € dotierter Sonderpreis "Start-Up Ressourceneffizienz" durch alle drei Ministerien vergeben.
16.04.2015

Rückblick: Kinoabend „Die Zukunft pflanzen“

Die Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 und die ÖGUT veranstalteten am 14. April 2015 im Top Kino (Wien) einen Filmabend. Gezeigt wurde „Die Zukunft pflanzen“ - Ein Film von Marie-Monique Robin. Im anschließenden Gespräch wurde über endliche Ressourcen wie fruchtbarer Boden und ausreichend Wasser, Praktiken der Lebensmittelindustrie und regionale Alternativen diskutiert. Weitere Filmabende folgen.
15.04.2015

ÖGUT-Wuzzelturnier 2015 - 12. Juni auf der summerstage

Am 12. Juni findet ab 15:00 das ÖGUT-Wuzzelturnier statt. Es bildet heuer gleichzeitig das KICK OFF Event für das 30-Jahr-Jubiläum der ÖGUT. Frei nach Albert Einstein`s Motto „Das Spiel ist die höchste Form der Forschung“ freuen wir uns auch heuer auf engagierte Teams und auf einen informellen und entspannten Abend mit Mitgliedern, ProjektpartnerInnen und AuftraggeberInnen. Hier geht's zur Einladung, den Spielregeln und zur Online-Anmeldung!
10.04.2015

Medieninformation 10. April: Die neue Website smartcitizens.at ist online!

Wien hat eine neue Plattform für smarte Initiativen, Unternehmen und Projekte. Die Website smartcitizens.at wurde im Rahmen des Projekts „Smart Citizens Lab“ von der MAI und der ÖGUT gestaltet. Sie informiert über aktuelle Erkenntnisse und Initiativen in den drei Themengebieten „Wohnen”, „Ressourcen” und „Mobilität” und bietet darüber hinaus eine Plattform für smarte Initiativen, Unternehmen, Vereine, Projekte und Apps in Wien.
28.03.2015

„Einführung in die Welt des nachhaltigen Investments“ – Vortrag der ÖGUT Expertin Dr.in Katharina Muner-Sammer

Im Rahmen des Branchenfrühstücks "Responsible Finance: Due Diligence in der Finanzwirtschaft" von Respact am 20.3.2015 in der Österreichischen Kontrollbank gab ÖGUT Expertin Dr.in Katharina Muner-Sammer eine Einführung in das Themengebiet Nachhaltiges Investment und einen Überblick über die aktuellen Markttrends. Zahlen belegen die zunehmende Bedeutung von nachhaltigen Investments am Finanzmarkt, global wie national.

Österreichische Gesellschaft
für Umwelt und Technik
Hollandstraße 10/46
A-1020 Wien
Tel +43.1.315 63 93
Fax +43.1.315 63 93-22

E-Mail office@oegut.at

Weiterführende Informationen

E-Mail Newsletter

Format

Info über den E-Mail Newsletter

Die ÖGUT ist Gründungsinstitut der ÖGNB - Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

ÖGNB

Partner-News

Hier finden Sie Veranstaltungen und Neuigkeiten unserer Partner:

VCÖ-Mobilitätspreis 2015: Jetzt einreichen!

Der VCÖ-Mobilitätspreis 2015 sucht innovative und vorbildliche Projekte, die es uns ermöglichen, unsere Wege im Alltag klimafreundlich, gesund und effizient zurückzulegen.

Aktionstage Nachhaltigkeit

Ganz Österreich wird vom 27. Mai bis 7. Juni 2015 zur großen Bühne für die „Aktionstage Nachhaltigkeit“. Mit einem Klick werden Sie Teil der Initiative und machen auf sich als UnterstützerInnen einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft aufmerksam. 

Eine gemeinsame Initiative der NachhaltigkeitskoordinatorInnen des Bunds und der Länder.

Präsentation der neuen BAU!MASSIV! Studien

28. Mai 2015: Vorstellung der Metastudie "Kostenoptimalität von Anforderungsniveaus im Wohnungsneubau durch die AutorInnen Renate Hammer und Peter Holzer (Institute of Building Research & Innovation) sowie der ACR-Studie "Innovative Gebäudekonzepte im ökologischen und ökonomischen Vegleich im Lebenszyklus" durch Petra Sölkner (ACR) & Sebastian Spaun (VÖZ)

25. Lehrgang Management & Umwelt – Start am 8. Juni

Gemeinsam mit der Fachhochschule Technikum Wien startet Umwelt Management Austria am 8. Juni 2015 den 25. Lehrgang Management & Umwelt.

ökosan'15

17.-19. Juni 2015: Internationale Konferenz für hochwertige Sanierung "ökosan" der AEE. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Forschungsergebnissen und auf dem Know-how Transfer für wirtschaftlich umsetzbare, innovative technische und organisatorische Lösungen bei der hochwertigen Gebäudesanierung und Nachverdichtung. ÖGUT-Expertin Claudia Dankl ist 2015 Mitglied des Konferenzbeirats der ökosan.

Masterlehrgang Partizipation und Soziale Medien

Sommersemester 2015, FH St. Pölten: Der interdisziplinäre Masterlehrgang, bei dem auch ÖGUT-Beteiligungsexpertin Dr.in Martina Handler unterrichten wird, vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen, die für die Initiierung, Konzeption und das strategische Management von Partizipationsprojekten und Beteiligungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten benötigt werden. 

Austria - best place to be born: Deine Ideen sind gefragt!

Die Junge Industrie Steiermark möchte gemeinsam die Rahmenbedingungen in Österreich positiv verändern und lädt zu einem Ideenwettbewerb ein!