News

30.09.2014

Rückblick: Stakeholderdialog Biobased Industry, 22. September, Graz

Im Rahmen der Veranstaltung wurden aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten aus der FTI-Initiative "Produktion der Zukunft" präsentiert. Darüber hinaus wurde die von der ÖGUT im Auftrag des bmvit erstellte FTI-Strategie für die Biobasierte Industrie in Österreich vorgestellt und ein Überblick über geplante Aktivitäten der Public-Private Partnership "Bio-based Industries" (BBI) gegeben. Eine Podiumsdiskussion zum Thema "Aktuelle Bedeutung der Biobased Industry in Österreich" rundete die Veranstaltung ab. 
26.09.2014

Werkstatt Vielfalt – Projektwerkstatt in Berlin

Beteiligungsexpertin Martina Handler moderierte einen Workshop bei der Projektwerkstatt des deutschen Förderprogramms Werkstatt Vielfalt, die vom 12.-13. September 2014 in Berlin stattfand, organisiert von der Robert-Bosch-Stiftung und der Stiftung Mitarbeit.
24.09.2014

Rückblick: Fachveranstaltung „Gebrauchsanleitung Väterkarenz – Herausforderungen für Unternehmen und Politik“

23. September 2014: Präsentation der Ergebnisse aus dem Sparkling Science-Forschungsprojekt „Väterkarenz - Auswirkungen auf Karrieren von Männern“. Ein von den SchülerInnen und der ÖGUT erstelltes Video sowie Präsentationsunterlagen, Broschüre und Pressemeldung sind nun online.
23.09.2014

Rückblick: Veranstaltung "Nachhaltig Planen - nutzerInnengerecht Wohnen und Arbeiten“

Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 15. September standen zwei  Fragen: „Was sind die wesentlichen sozialen Qualitäten im nachhaltigen Gebäudebereich?“ und „Welche Rolle spielen dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse der NutzerInnen in der Planung und Nutzung von Gebäuden?“. Präsentationsunterlagen und Fotos jetzt online!
05.09.2014

Back Again: 13. ÖGUT-Wuzzelturnier!!

Das 13. ÖGUT-Wuzzelturnier ging am 12. September auf der summerstage über die Bühne. 31 Teams kämpften um den heiß begehrten Wanderpokal. Ergebnisse und Fotos sind jetzt online!
04.09.2014

Veranstaltung: Das Österreichische Umweltzeichen für Schuhe: Nachhaltige Schuhe im Trend?

7. Oktober 2014, Wien: Die neue Richtlinie des Österreichischen Umweltzeichens für Schuhe UZ 65 schafft Orientierung für Konsumentinnen und Konsumenten, die auf ihre Gesundheit achten und dabei ökologisch und sozial verträglich einkaufen möchten. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Schuhe vorgestellt sowie die Marktchancen für nachhaltig produzierte Schuhe diskutiert werden.
04.09.2014

Veranstaltung: Das Österreichische Umweltzeichen für Nachhaltige Finanzprodukte

14. Oktober 2014, Wien: Aktuell gibt es mehr als 50 Investmentfonds, die das Umweltzeichen tragen, wobei insbesondere in den letzten zwei bis drei Jahren die Nachfrage stark zugenommen hat. Ist die Zertifizierung eine adäquate Hilfestellung für AnlegerInnen oder Greenwashing für die Finanzbranche?
27.08.2014

Ist lang immer besser und kurz oberflächlich?

ÖGUT-Beteiligungsexpertin Martina Handler reflektiert in einem Artikel in der neuen Ausgabe von zoll+, der Österreichischen Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, über die Kunst, Beteiligungsprozesse zu planen insbesondere in einer Zeit, wo Budgetrestriktionen einen Trend zu kürzeren Beteiligungsformen verstärken könnten.
27.08.2014

Neue Publikation "Teilhaben und Mitgestalten"

ÖGUT-Beteiligungsexpertin Martina Handler verfasste gemeinsam mit Florian Walter, Politikwissenschafter an der Universität Wien, den österreichischen Länderbericht für die von der deutschen Stiftung Mitarbeit herausgegebenen Buchpublikation.
21.08.2014

1st Impact Forum Salzburg

9. Oktober 2014: In der Expertenkonferenz kommen Spezialisten und Strategen aus verschiedenen Branchen und Bereichen zusammen, um das Thema Sustainability interdisziplinär und praxisnah voranzubringen. Angeführt von Speakernote-Intros erarbeiten Experten aus Unternehmen, Institutionen und Organisationen in konzentrierten Arbeitsgruppen praxisrelevante Schritte zu mehr Nachhaltigkeit in ihren jeweiligen Wirtschaftszweigen bzw. Tätigkeitsfeldern. Dr.in Katharina Sammer leitet das World Cafe "Österreichische Nachhaltigkeitszertifizierung im Fokus?".

Österreichische Gesellschaft
für Umwelt und Technik
Hollandstraße 10/46
A-1020 Wien
Tel +43.1.315 63 93
Fax +43.1.315 63 93-22

E-Mail office@oegut.at

Weiterführende Informationen

E-Mail Newsletter

Format

Info über den E-Mail Newsletter

Die ÖGUT ist Gründungsinstitut der ÖGNB - Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

ÖGNB

Launch der COHERENO Kooperations- und Partnerbörse

Herbst 2014: In einer Reihe von Business Collaboration Events, davon zwei in Österreich, werden innovative Businessmodelle für NZEB-Sanierungen im Einfamilienhaus-Bereich entwickelt.

Österreichischer CSR-Tag

„Action2020“: Business solutions for a sustainable world

30.9.2014: Ist Ihr Unternehmen auf die sozialen und ökologischen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte vorbereitet? Die im Jahr 2009 vom World Business Council for Sustainable Development präsentierte „Vision 2050“ zeigt, wie im Jahr 2050 neun Milliarden Menschen gut und im Einklang mit den begrenzten Ressourcen des Planeten auf der Welt leben können.

Aktionstage Nachhaltigkeit

4.-14.10.2014: Das BMLFUW und die NachhaltigkeitskoordinatorInnen aller Bundesländer veranstalten die Aktionswochen. Gemeinsam mit mehr als 30 Partner-Organisationen soll das Engagement für gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit noch stärker sichtbar gemacht werden.