Susanne Hasenhüttl

Susanne Hasenhüttl

Green Investment, Consumption & Quality of life

Contact

Telephone +43 1 315 63 93 -20

E-Mail susanne.hasenhuettl@oegut.at

Biography

Mag. Susanne Hasenhüttel started working for ÖGUT in 2001 in the field of „ecological economy“. Before that, she worked in the project management group of the Vienna University of Economics and Business Administration. Susanne Hasenhüttl established the topic area of “sustainable finance – ethical-ecological investments” at ÖGUT and since then she has been managing national projects in this field. She has been the manager of the sustainability certification for severance-pay funds and pension funds since 2004.

Furthermore, she is head of the ÖGUT work group “operational-ecological and social benchmarking for financial service providers” and member of the ASRA-jury for the best sustainability reports and member of the jury of GREEN BRANDS. Moreover, she deals with current issues in the field of “Consumption & Quality of life”. 

Susanne Hasenhüttl studied environmental sciences majoring in economics in Graz.

Key Activities

Publications

Susanne Hasenhüttl, Katharina Sammer, Thomas Sturm, 2013:  Alternative Finanzierungsmodelle mit besonderem Fokus auf (Energie-) Infrastrukturprojekte der Stadt Wien ÖGUT, Vienna 

Hasenhüttl, Sammer, 2012: Ökonomische, ökologische und soziale Kriterien zur Bewertung von Klein- und Mittelbetrieben. Study

Bachmann, Greisberger, Hasenhüttl, Minass, Veigl, 2012: BürgerInnenbeteiligungsmodelle für erneuerbare Energieträger am Beispiel einer PV-Anlage. Study 

Integration von Aspekten des Nachhaltigen Investments in das Schulungsprogramm eines ausgewählten Finanzdienstleisters. Study, 2010

Elpons, Gupfinger, Hasenhüttl, 2010: Umwelt- und Sozialzertifikate für Beschaffung und Einkauf. Empfehlenswerte Umwelt- und Sozialzertifikate bzw. Labels in ausgewählten Bereichen des Beschaffungswesens. Study 

Finanzierungsmöglichkeiten für das “KMU der Zukunft” über Grünes Geld. Study, 2007

Fromwald, S., Hasenhüttl, S., 2007: Systematische Weiterentwicklung des Nachhaltigen Finanzmarkts. Status report and development strategy, Study

Geld nachhaltig investieren. Article in Buch der 7 Siegel, 2007

Fromwald, S., Hasenhüttl, S., Schweighofer, M., 2006: Optionen und Instrumente für ein nachhaltiges Finanzmanagement. Study
Hasenhüttl et al, 2006: Chancen und Grenzen eines betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements. Study

Kroiss, Gupfinger, Ganglberger, Hasenhüttl, Gara, 2005: Fair Reporting. Empfehlungen für eine faire und ausgewogene Nachhaltigkeits-berichterstattung. On behalf of the federal ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water-Management 
Gupfinger, H.; Ebner, A.; Hasenhüttl, S.; Entwicklung und Ausarbeitung der Label-Programme für die Nachhaltigen Wochen 2004 und 2005. ÖGUT on behalf of the federal ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water-Management

Hasenhüttl, S.; Greisberger, H.; 2005: Stakeholders' feedback on NEUSIEDLER’S sustainability report 2003. ÖGUT on behalf of the federal ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water-Management 

Gupfinger, H.; Ebner, A.; Hasenhüttl, S.; 2004: Nachhaltige Wochen: Nachhaltige Produkte in die Auslage. Diskussionsvorschlag für die Kriteriengrundlage zur Präsentation nachhaltiger Produkte. ÖGUT on behalf of the federal ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water-Management

Greisberger, H.; Hasenhüttl, S.;: Nachhaltiger Klimaschutz: Ökologische, ökonomische und soziale Dimension von Klimaschutzmaßnahmen. On behalf of the Chamber of Labour Vienna 

Auswirkung energiepolitischer Instrumente auf Technologieinnovation und –diffusion in Österreich. 
Study of the Jubilee fund of OeNB and BMVIT, Vienna 2003

Umweltpolitische Steuerungsinstrumente und ihre Effekte
in: Wissenschaft & Umwelt Interdisziplinär 2003

Beschäftigung und Erneuerbare Energieträger
Co-author of a study on behalf of the Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology, September 2001