Gina Waibel

Gina Waibel

Gender & Diversität

Kontakt

Telefon +43 1 315 63 93 – 27

E-Mail gina.waibel@oegut.at

Kurzbiografie

Gina Waibel, MSc ist seit Februar 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Themenbereich Gender & Diversität der ÖGUT tätig. Zu ihren Schwerpunkten gehören die Verankerung von Chancengleichheit in der Unternehmenskultur, die Erhöhung der Sichtbarkeit von Frauen in Naturwissenschaft und Technik und die Bedeutung von Gender für sozial-ökologische Transformationsprozesse.

Sie hat zwei Jahre lang internationale Erfahrung als Gender Expertin für die Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung (UNIDO) und dann im Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) gesammelt. Davor hat sie an der Universität Lund in Schweden einen Master in Social Studies of Gender absolviert.

ARBEITSSCHWERPUNKTE

PUBLIKATIONEN

Stachowitsch, Saskia/Waibel, Gina (2016) Gender und die Privatisierung von Sicherheit. Eine Einführung, SIAK-Journal − Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und polizeiliche Praxis (2), 25-38, Online: http://dx.doi.org/10.7396/2016_2_C.

Waibel, Gina (2016) From avengers to heroines: muslim*women dismantling hegemonic discourses, master thesis, Universität Lund, Online: http://lup.lub.lu.se/student-papers/record/8891300/file/8891301.pdf. [auf Englisch]