17 und wir: Globale Ziele auf den Boden bringen

Mit einem SDG-Wettbewerb 2018 und einer 10-tägigen Nachhaltigkeitstour 2019 wurde gezeigt, welche Fülle an Ideen und Umsetzungen es im Bereich der SDGs in Niederösterreich bereits gibt. „17 und wir" ist eine Initiative des Landes Niederösterreich, die gemeinsam mit Klimabündnis NÖ, Südwind NÖ und FAIRTRADE Österreich umgesetzt wird.

2020: Schwerpunkt Boden

Der Boden spielt eine große Rolle – angefangen bei der Produktion von Lebensmitteln, über Raumplanungsmaßnahmen bis hin zum Themenfeld Klimaschutz und Klimawandelanpassung. Bodenschutz ist damit ein wichtiges Querschnittsthema. In vielen der 17 Zielen wird der Schutz des Bodens indirekt berücksichtigt: z. B. Ziel 2 - Kein Hunger, Ziel 6 - Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen, Ziel 11 - Nachhaltige Städte und Gemeinden, Ziel 13 - Maßnahmen zum Klimaschutz, Ziel 15 - Leben an Land.

Auf der Website 17undwir.at finden Sie eine Vielzahl von fachbezogenem Hintergrundwissen bis hin zu praktischen Hinweisen und Beispielen. Entdecken Sie bereits jetzt die neue Boden-Grafik und lassen Sie sich von den Blog-Beiträgen sowie der Seite „Stimmen" mit eingeholten Statements von Expert*innen inspirieren.

Rund um den 5. SDG-Jahrestag sind drei regionale Veranstaltungen zum Informieren und Austauschen geplant. Besuchen Sie regelmäßig die Website – Hier werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

Save the Date: Veranstaltungsreihe „Boden und SDGs"

  • 25.9.2020 – Krems
  • 1.10.2020 – Mistelbach
  • 15.10.2020 – Ober-Grafendorf

Links

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen per RSS teilen