© MPower

Projekt auf Crowd4Climate

Endspurt: Jetzt noch in das Projekt „MPower Solar Home Systems für Afrika“ investieren!

Mehr als eine Milliarde Menschen lebt ohne Zugang zu Elektrizität, weitere Millionen leiden unter unzureichender Stromversorgung, welche täglich für Stunden ausfällt. Gut die Hälfte der Betroffenen lebt in Subsahara-Afrika, wo heute weniger als 35% der Bevölkerung an ein Stromnetz angeschlossen sind. Alleine in Sambia sind circa 11,6 Millionen Menschen - bzw. über 70% der Bevölkerung von 16,2 Millionen - von der Stromversorgung abgekoppelt.

MPower begegnet dieser belastenden humanitären Situation auf vortreffliche Art: Die sehr hohen Solarressourcen in Subsahara-Afrika – kombiniert mit einem sinkenden Preisniveau im globalen Photovoltaik-(PV) und Batterie- Markt – machen Solarenergie zu einer prädestinierten Lösung und einer grundsätzlich erschwinglichen Alternative zur heutigen brennstoffbasierten Stromerzeugung.
Durch die leistbaren Solar Home Systeme ermöglicht MPower bis zu 400 Haushalten und kleinen Unternehmen nachhaltige und leistbare Energie und trägt so zu einer deutlichen Erhöhung des Lebensstandards der Menschen in Sambia bei.

Weitere Informationen zum Projekt, die genauen Konditionen und Investmentmöglichkeiten erfahren Sie auf der Crowd4Climate-Plattform.

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen per RSS teilen