Menschen.Machen.Morgen

Aktionstage Nachhaltigkeit 2019: Gemeinsam stark machen für Gesellschaft und Klimaschutz

Die Aktionstage Nachhaltigkeit zeigen die enorme Bandbreite an Aktivitäten, Projekten und Veranstaltungen im Bereich Nachhaltiger Entwicklung auf regionaler sowie Landes- und Bundesebene. Die Initiative bietet dabei jenen Menschen eine Plattform, die bereits konkrete nachhaltige Projekte umsetzen oder Interesse haben, selbst aktiv zu werden.

Mit bisher über 2100 Aktionen leisten die Aktionstage-AkteurInnen einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der weltweit angestrebten Globalen Zielen für Nachhaltige Entwicklung (SDGs – Sustainable Development Goals). Seit 2015 sind die Aktionstage außerdem Teil der europaweiten Initiative „Europäische Nachhaltigkeitswoche".

Dieses Jahr orientieren sich die Aktionstage an den Schwerpunkten des Hochrangigen Politischen Forums (High-Level Political Forum on Sustainable Development, HLPF) der Vereinten Nationen. Eine zentrale Aufgabe dieses UN-Gremiums für Nachhaltige Entwicklung besteht darin, die Umsetzung der Agenda 2030 und ihrer globalen Entwicklungsziele für Menschen und den Planeten (die sogenannten Sustainable Development Goals, SDGs) voranzutreiben.

Das Motto der diesjährigen Aktionstage im Lichte der SDGs lautet daher „Gemeinsam stark machen für Gesellschaft und Klimaschutz".

Die ÖGUT ist seit 2015 Partnerin der Aktionstage Nachhaltigkeit.

Nähere Informationen zu den Aktionstagen

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen per RSS teilen