News

Klimavolksbegehren

Klimavolksbegehren: Eintragungswoche mit 22. bis 29. Juni festgelegt!

24.05.2020: Trotz Corona bleibt die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren der 22. bis 29. Juni 2020. Dies wurde nun mitgeteilt – zu kurzfristig, wie die OrganisatorInnen kritisieren. Immerhin hatte das Volksbegehren schon bei der Einreichung die Hürde von 100.000 Unterschriften genommen, das Thema wird dadurch fix im Parlament behandelt. Doch je mehr Stimmen, desto mehr Rückhalt für die Forderungen des Klimavolksbegehrens – und angesichts der knappen Zeit bis Ende Juni braucht es eine breite Mobilisierung, daher bitte weiterleiten, retweeten oder einfach weitersagen! Mehr

ÖGUT-Expertin am Wort

Monika Auer: Für nachhaltige Wirtschaft nach Corona braucht es „klare, einfache und langfristige“ Anweisungen

22.05.2020: Bei der ersten Online-Diskussion der Reihe „VBV im Diskurs“ diskutierte ÖGUT-Generalsekretärin Monika Auer mit Top-ExpertInnen das Thema „Nachhaltige Wirtschaft post Corona“. So unterschiedlich die Meinungen über das Wie, so einig war man sich in der Grundfrage: Eine nachhaltige Wirtschaft nach der Corona-Krise ist die einzige vernünftige Lösung. Mehr

Mobilitätsmanagement für Bauträger

Vom E-Carsharing bis zur Paketbox: ÖGUT unterstützt Bauträger bei Mobilitätsmanagement

21.05.2020: Damit wir die Klimaziele erreichen, muss umweltfreundliche Mobilität bereits beim Wohnen mitgedacht werden. Im klimaaktiv mobil-Programm „Mobilitätsmanagement für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber“ unterstützt die ÖGUT auch im Jahr 2020 Bauträger bei Neubauten und Sanierungen oder im eigenen betrieblichen Umfeld in der Umsetzung umweltfreundlicher Mobilitätsangebote. Wie es gehen kann, zeigt ein neues Best-Practice-Faktenblatt zum E-Carsharing in der Wiener Hauffgasse vor. Mehr

Neues ÖGUT-Mitglied

GRÜNSTATTGRAU wird ÖGUT-Mitglied: Herzlich willkommen!

20.05.2020: Wir freuen uns, dass die ÖGUT erneut ein neues Mitglied begrüßen darf: GRÜNSTATTGRAU, die ganzheitliche Kompetenzstelle für Bauwerksbegrünung, ist unserem Netzwerk beigetreten. Herzlich willkommen – wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Mehr

Netzwerk

Neue ÖGUT-Mitglieder: Herzlich willkommen!

28.04.2020: Wir freuen uns, dass die ÖGUT seit Anfang 2020 bereits einige neue Mitglieder gewinnen konnte: die Oberbank AG, das Unternehmen E-Sorp Innovation sowie die Österreichische Computer Gesellschaft. Herzlich willkommen in unserem Netzwerk – wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Mehr

Expertin am Wort

Sanieren vom Einfamilienhaus bis zur Uni: Franziska Trebut am Symposium Energieeffizienz

27.04.2020: Das Symposium Energieeffizienz 2020 der Deutschen Handelskammer wurde Anfang April in den virtuellen Raum verlegt. ÖGUT-Expertin Franziska Trebut berichtete in einem Online-Vortrag über die Klimaschutzinitiative klimaaktiv Bauen und Sanieren sowie das Forschungsprogramm Stadt der Zukunft. Zudem stellte sie vier Good Practice-Gebäude mit Fokus auf Sanierung statt – vom Einfamilienhaus bis hin zum Uni-Gebäude. Mehr

Projekt Bio-ABC

Raffinerie mit Biomasse statt Erdöl: Studie sieht Potenzial bei Stroh, Klärschlamm und Biomüll

29.04.2020: Ob Gärreste, Stroh oder Klärschlamm: Derzeit werden biogene Abfälle und Nebenprodukte als Futtermittel genützt, verbrannt oder entsorgt. Inwieweit sie künftig erdölbasierte Rohstoffe ersetzen könnten, lotete das Projekt „ABC – Austrian BioCycles“ aus. In einer Studie von ÖGUT, Boku und alchemia-nova sehen die AutorInnen Potenzial bei Stroh, Klärschlamm und Gülle sowie Biomüll und Holz. Mehr

Online-Event

Lernen von Pionier-Energie-Communities: 300 Teilnehmer bei Online-Event der Mission Innovation Austria

28.04.2020: Wie können Communities für erneuerbare Energien aufgebaut werden? Welche Strukturen, welche Business-Modelle führen zum Erfolg? Und wie beeinflussen diese die Elektrizitätssysteme in Bezug auf Sicherheit und Klimaschutz? Über 300 TeilnehmerInnen aus 28 Ländern diskutierten diese Fragen online im Rahmen eines Mission Innovation Austria-Events am 23. April 2020. Die ÖGUT unterstützte die Veranstaltung konzeptionell und organisatorisch. Mehr

Schladming: Weniger Müll für's Lebensg'fühl

Online-Infos rund um den Müll: Vom Trenn-ABC über virtuelle Schulstunden bis zum Restl-Essen

27.04.2020: Im Rahmen des Projekts „Weniger Müll für's Lebensg’fühl“ unterstützt die ÖGUT gemeinsam mit Projektpartnern die steirische Stadtgemeinde Schladming bei der Müllvermeidung. Nun wurde eine ausführliche Liste von Online-Infoquellen veröffentlicht: Vom Trenn-ABC und Resteverwertung über Online-Unterrichtsmaterialien bis hin zu Tipps für Veranstaltungen und Hoteliers kann jede und jeder rasch das für sich Relevante herausfiltern. Mehr

Expertinnen am Wort

„Urlaub am Bäuerinnen-Hof“: Beatrix Hausner und Gina Waibel in der Hofpost

26.04.2020: In Österreich spielen Bäuerinnen eine große Rolle, doch in puncto Gleichberechtigung gilt es noch einige Hürden zu bewältigen: Sowohl die Hofübergabe als auch die Arbeitsteilung verläuft meist noch sehr traditionell. Für die Zimmervermietung sind hauptsächlich Frauen verantwortlich – insofern müsste es eigentlich „Urlaub am Bäuerinnen-Hof“ heißen, erklären Beatrix Hausner und Gina Waibel in der von „Urlaub am Bauernhof“ herausgegebenen Hofpost. Mehr