© Langbein & Partner

Filmpremiere

ORF-Filmpremiere mit Filmgespräch: Zeit für Utopien

ZEIT FÜR UTOPIEN - Wir machen es anders. Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln. Der Film Zeit für Utopien zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie wir mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen können.

In Kooperation mit Langbein & Partner lädt die ÖGUT zur ORF-Filmpremiere von ZEIT FÜR UTOPIEN – Wir machen es anders.

Die Marktwirtschaft hat den Industriestaaten Wohlstand gebracht – auf Kosten anderer Kontinente und mit wachsender Ungleichheit. Doch gibt es neben dem Kapitalismus überhaupt ein Gesellschaftsmodell, über das sich zu diskutieren lohnt? Protagonisten von vier Projekten sagen Ja und nehmen uns mit auf ihre persönlichen Reisen zu den vielversprechenden Möglichkeiten der Solidarität: gerecht zu leben und die Natur zu bewahren sind direkter „Lohn" für Teilen und Kooperation. Ergänzt werden ihre Stories von ExpertInnen, die den größeren Kontext sehen und wertvolle Einblicke geben in die wirtschaftliche Bedeutung von Kooperation und eine moderate wirtschaftliche Entwicklung statt unbegrenztem Wachstum.

Es werden Unterrichtsmaterialien zum Film bereitgestellt. Informationen dazu finden Sie hier.

Karten-Verlosung für Filmpremiere ZEIT FÜR UTOPIEN

Die ÖGUT verlost unter ihren Newsletter-AbonnentInnen Karten für die ORF-Filmpremiere am 17. April 2018 um 19:30 im Village Cinema, Wien.

Zum Gewinnspiel

Die GewinnerInnen werden bis 10. April per Email verständigt.

Teilen

auf Google+ teilen auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen per RSS teilen