SESWA Award 2017

Smart Energy Systems Award 2017 - Im Rahmen der Smart Energy Systems Week Austria

Im Zentrum der Smart Energy Systems Week Austria stehen die Systemintegration von Energietechnologien und die Flexibilisierung des Energiesystems. Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Bereiche Innovation, Forschung und Technologieentwicklung im soziotechnischen und soziokulturellen Kontext. Betrachtet werden Energie-Teilsysteme und Infrastrukturen (Netze, Gebäude, Verkehrssystem etc.) und deren Zusammenspiel (Spartenverbund, Building to Grid, Vehicle to Grid etc.). Aspekte des Institutionellen Rahmens für Innovation und Marktüberleitung sollen ebenfalls mitbehandelt werden (Weitere Informationen unter www.seswa.at).

Im Rahmen der Smart Energy Systems Week wird der „Smart Energy Systems Award“ in vier Kategorien vergeben. Damit werden herausragende Leistungen im Bereich der Forschung und Innovation zur Gestaltung zukünftiger Energiesysteme gewürdigt und im Rahmen einer glanzvollen Preisverleihung vor den Vorhang geholt.

Kategorien

Der „Smart Energy Systems Award 2017“ wird in vier Kategorien verliehen und zeichnet neben herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten und Forschungsprojekte auch konkrete Demonstrationsvorhaben und Start Ups aus.

Der SESWA-Award wird in folgenden Kategorien verliehen:

  • „Next Generation“ für akademisch-wissenschaftliche Arbeiten
  • „Tech Solution“ für angewandte Forschung und Entwicklung
  • „Local Hero“ für Pilot- und Demonstrationsvorhaben
  • „Entrepreneur“ für Start Ups

Einreichung bis zum 24. April 2017 möglich.

Weitere Informationen zum Award