Medien

Fakten auf einen Blick

Die ÖGUT wurde 1985 nach dem Konflikt um Hainburg als überparteiliche Plattform gegründet. Heute ist die ÖGUT die Dialogplattform für Umwelt und Nachhaltigkeit in Österreich. Als Kompetenzzentrum vernetzt sie Personen aus Wirtschaft, Verwaltung, Umweltorganisationen und Wissenschaft, hilft mit Kommunikationsbarrieren zu überwinden, schafft Raum für Ideen und Innovationen und informiert die Öffentlichkeit über die Ergebnisse ihrer Tätigkeiten.

Zu den rund 90 Mitgliedern zählen heute u.a. Ministerien, die wichtigsten österreichischen Umweltorganisationen, Banken, Industrie-, Umwelttechnik- und Dienstleistungsunternehmen, Interessensvertretungen sowie engagierte Einzelpersonen.

Mehr Informationen im Factsheet

Imagebroschüre (November 2012, pdf, 1 MB)